Sonntag, 5. Oktober 2008

Rückblick September 2008

Nach dem April 2008 ist der September 2008 der zweite etwas zu kühle Monat dieses Jahres. Die Durchschnittstemperatur lag bei 12,0 °C und damit ca. 0,7 K unter dem langjährigen Mittelwert. Das erste Drittel des Monats zeigte sich von den Temperaturen her eher spätsommerlich. Zur Monatsmitte stellten sich dann deutlich kühlere Werte ein.
Die Maximumtemperatur wurde mit 25,8 °C am 11.09. erreicht. Die Minimumtemperatur wurde in der Frühe des 19. mit -0,8 °C registriert. Es wurde sowohl ein Frost- als auch ein Sommertag beobachtet.
Das Monatssoll des Niederschlags wurde mit ca. 94% knapp verfehlt (49,4 mm langjährig). An 17 Regentagen fielen insgesamt 46,4 mm. Hinsichtlich der Sonnenscheindauer war der September 2008 ebenfalls durchschnittlich. Mit 132,4 Sonnenstunden wurde der Normalwert von 140,5 h fast erreicht. Die Witterung zeigte sich damit von seiner typischen Seite mit regnerischen und sonnigen Abschnitten. Am letzten Septemberwochenende stellte sich bei hohem Luftdruck kurzzeitig der Altweibersommer ein.







Trackback URL:
http://jesbergwetter.twoday.net/stories/5236628/modTrackback

jesbergwetter

Lagekarte

Doppelklick L=Zoom + Doppelklick R=Zoom -

Edersee

Status

Online seit 3515 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Mai, 01:23

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Impressum

Kristian Förster
Allerstr. 1
D-38106 Braunschweig
info@jesbergwetter.de
Tel. +49 171 2206321

Die hier dargestellten Informationen sind Rohdaten, welche mit Hilfe semiprofessioneller Messgeräte aufgezeichnet wurden. Eine Gewährleistung bzw. Haftung für die Richtigkeit der Daten wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Diese Internetpräsentation enthält Links zu anderen Internetangeboten. Ich übernehme keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.

Web Counter-Modul

Seit dem 03. Juni 2003 bist Du der Besucher:


Mehr Wetter....

Wetterpool